Neugestaltung des Schulgeländes

Im Schuljahr 2006/2007 wurde mit der Neugestaltung des Schulgeländes begonnen. Fünf Jahre lang wurde in der jährlich stattfindenden Projektwoche und in vielen Arbeitsgemeinschaften (AG "Schulgarten", AG "Tonskulpturen", AG "Wandreliefs" u.a.) an der Umgestaltung gearbeitet.

 

Es entstanden:

- Sitzecken - teilweise überdacht von einer begrünten Pergola

- Beete mit Rankpflanzen zur Begrünung des Ballfangzauns

- "Grünes Klassenzimer" im Vorgarten mit Biotop, Insektenhotel und Kräuterschnecke

 

Parallel dazu beteiligten sich verschiedene Arbeitsgemeinschaften sehr erfolgreich an Wettbewerben:

- SOS Landschaftsgärtner Wettbewerb

- 1822 - Schule und Natur

- Grüne Soße Festival

- Blaue Tafel

 

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie UmweltLernen während der Bauphase: 

Das Endergebnis kann sich sehen lassen!

© J. Veckovic - BGS