Berufs- und Studienorientierung (BSO) an der BGS


 

Wir freuen uns, die Entscheidung der Jury zur Vergabe des „Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen" mitteilen zu können.

Unsere Schule erhält das Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen

"Erstzertifizierung 2017/2018".

Herzlichen Glückwunsch!

Die feierliche Übergabe erfolgte am Mittwoch, den 05. September 2018 in Offenbach am Main.

 

ADEN/BSO-Koordinatorin/06/2018


BGS- BSO- CURRICULUM:

Download
BGS BSO- CURRICULUM 2017-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

BSO-CURRICULUM: ÜBERSICHT

 

5

6

7

8

9

10

 

 

 

 

Berufsberatung in der Schule AfA Logo

Fau Flachs 1x im Monat für SuS, Eltern

 

 

 

 

Bewerbungstrainings Logo BGS

mit externen Partnern (z.B.: AOK)

 

 

 

 

„TOBS“ – Teinlnahme  http://geomatik-ausbildung.de/ravenstein/2014/img/aap_schulen/schulen_%C3%BCbersicht_B.jpg   Bild in Originalgröße anzeigen

Tage der offenen Beruflichen Schulen   

   

 

 

 

 

Infoabend: weiterführende Schulen Logo BGS   

für Eltern und SuS

AfA Logo  Jugendhilfe

 

 

 

 

BSO- Informationstage Logo BGS

  AfA Logo  Jugendhilfe

 

 

 

Bewerbungscafé der Jugendhilfe   Jugendhilfe

Beratungs- und Betreuungsangebot für SuS und Eltern

 

 

Kompetenz-feststellungs-verfahren

Feedback-gespräche mit SuS und Eltern, Ergebnis-dokumentation

 Jugendhilfe

Logo BGS

Betriebspraktikum

(2 Wochen)

Logo BGS

 

Betriebspraktikum

(3 Wochen)

Logo BGS

 

 

 

Praktikumsbericht Logo BGS

Praktikumsbericht Logo BGS

Wettbewerb „Bester Praktikumsbericht“

(SchuleWirtschaft)Wettbewerb BesterPraktikumsbericht 2017

 

 

 

Betriebs-erkundungstage http://www.konrad-haenisch-schule.de/wp-content/uploads/2013/07/iammint.png

BIZ- Besuch

Logo BiZ Main AfA Logo

 

 

 

 

Berufe- und Ausbildungs- Messen

„einstieg Frankfurt“   Bildergebnis für messe einstieg frankfurt  

„vocatium Rhein- Main“    Bild in Originalgröße anzeigen

 

 

 

 

metruckklien.jpgExkursion zum

M+E- INFO-TRUCK

http://www.hessenmetall.de/hessenmetall/file/layout/logo-claim.jpg

 

 

 

 

Schülerlabortag Goethe-Uni: Physik http://www.muk.uni-frankfurt.de/53703966/head_logo-gu.png

Schülerlabortag Goethe- Uni: Physik  http://www.muk.uni-frankfurt.de/53703966/head_logo-gu.png

Schülerlabortag Goethe- Uni: Chemiehttp://www.muk.uni-frankfurt.de/53703966/head_logo-gu.png

 

Schülerlabortag Goethe- Uni: Physik  http://www.muk.uni-frankfurt.de/53703966/head_logo-gu.png

Berufe-Parcour

Jugendhilfe

Girl´s und Boy´s Day    

Teilnahme aller SuS Vor- und Nachbereitung im Unterricht

 

„Soziales Lernen“  

Jugendhilfe

 

 

Veröffentlichung von Informationen, Angeboten, Messen,… Logo BGS 

BSO-Infotafel, Schulwebseite

SuS- Portfolio  Logo BGS

BWP_Schriftzug   Bild in Originalgröße anzeigen  Kontinuierliche Arbeit mit dem Berufswahlpass ab Klasse 7 

Werkstatt- Informatik- Module  Logo BGS   in kleineren Lerngruppen

Wahlpflichtunterricht mit Schwerpunkt BSO und Berufsfelderkundungen Logo BGS   

Optional: Informatik, Werken, Ernährung, NaWi, Berufsorientierung

 

MINT- KONZEPT der Schule: Zertifikat als „MINT-freundliche Schule“ (seit 2016)  https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s1d027db616a9ed40/image/if6c6cd3db845991e/version/1480059709/image.png  Logo BGS

M= Mathematik, I= Informatik, N= Naturwissenschaften, T= Technik

 

Ganztagsangebote: „NaSchu- Schule“ seit 2001 Logo BGS  NaSchu und Jugendhilfe, 1822-Sparkasse

DELF Scolair -Zertifikat, Englisch- fit, Leseclub, Mathematik fördern, Deutsch fördern,

1822- Schulkünstlerprojekt, Naturforscher, Schulgarten, Geoforscher sowie teamfördernde, sportliche, künstlerische und musische Angebote,

 

Projektwoche: Logo BGS Verein Umwelt lernen e.V. http://www.umweltlernen-frankfurt.de/img/ulf_logo.gif http://www.umweltlernen-frankfurt.de/img/umweltschule.gif

Bau von Solarautos, Naturerkundungen, Schulgarten, sowie teamfördernde, sportliche, künstlerische und musische Angebote

 

Lernferien:   Jugendhilfe 

 

Förderung überfachlicher Kompetenzen/ der Ausbildungsreife im Unterricht Logo BGS

(siehe Methodencurriculum und Mediencurriculum der Schule), Förderung sozialer- und personaler Kompetenzen

 (Klassenleiterstunden in allen Klassen, soziales Lernen, Klassenämter/-dienste, Mithilfe in Mittagspause, Cafeteria, Bibliothek)

 

Einbindung der BSO ins Fachcurriculum viele Unterrichtsfächer Logo BGS

(siehe Einbindung BSO-Curriculum, Anhang 2)

 

5

6

7

8

9

10

 

BSO- TERMINE 2018/19:

 

Datum

Jg.

Veranstaltung

Do, 09.08.,

Fr, 10.08.18

9, 10

BSO- Infotage/ Bewerbungstraining mit Frau Flachs (Agentur für Arbeit), Frau Beiersdorf (Jugendhilfe), Frau Merk (Institut für Talententwicklung), Frau Aden

   

Mi, 24.10.18

18:00 Uhr

9, 10

 

Infoabend weiterführende Schulen (für Jg. 9 verpflichtend)

    http://geomatik-ausbildung.de/ravenstein/2014/img/aap_schulen/schulen_%C3%BCbersicht_B.jpg  Bild in Originalgröße anzeigen

12.- 16.11.18

9, 10

Tage der offenen Beruflichen Schulen (TOBS)  http://geomatik-ausbildung.de/ravenstein/2014/img/aap_schulen/schulen_%C3%BCbersicht_B.jpg 

19.12.18

9

BIZ- Besuch/ Agentur für ArbeitLogo BiZ Main 

25.03.- 05.04.19

8

2-wöchiges Betriebspraktikum

18.03.- 05.04.19

9

3-wöchiges Betriebspraktikum

19.-21.02.19

7a

Kompetenzfeststellungsverfahren

Feedbackgespräche mit SuS und Eltern, Ergebnisdokumentation

 

26.-28.02.19

7b

Kompetenzfeststellungsverfahren

Feedbackgespräche mit SuS und Eltern, Ergebnisdokumentation

 

Do,28.03.19

6-8

Teilnahme am Girls & Boys- Day  Bildergebnis für girls boys day

24.-25.05.19

8, 9

Berufsbildungsmesse „einstieg“  Bildergebnis für messe einstieg frankfurt

Mai 2019

7

Einführung Berufswahlpass  Bildergebnis für berufswahlpass hessen  Bildergebnis für berufswahlpass hessen  

28.-29.05.19

9

Vocatium Rhein Main/ Messe Offenbach  https://www.erfolg-im-beruf.de/fileadmin/template/img/vocatium_logo_neuweb_small.png

(SuS mit Interesse an Ausbildungsberufen, Info- Stunde vorab, Unterrichtsmaterial vorhanden)

 

 


TOBS 2017 - Tage der offenen Beruflichen Schulen im November 2017

Download
TOBS-2017-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Weiterführende Schulen- quer TdoT extra,
Microsoft Word Dokument 46.9 KB

Zum 2. Mal: IHK- Schulpreis Übergang Schule- Beruf 2017

Die Brüder-Grimm-Schule hat beim IHK Schulpreis in der Kategorie "Übergang Schule- Beruf" - "Beste Realschule" in Hessen unter den eingegangenen Bewerbungen eines der zehn besten Ergebnisse erzielt!

  

Die feierliche Verleihung des IHK Schulpreises findet gemeinsam mit dem Geschäftsführer der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen, Herrn Matthias Gräßle, und Herrn Staatsminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Hessisches Kultusministerium, statt am 10.11.2017 um 14:00 Uhr in der IHK Frankfurt.

Aden/11/17

 


Unser diesjähriger Infoabend Weiterführende Schulen fand reges Interesse


Kevin Gutenstein, 9b: 2. Preis beim Wettbewerb "Bester Praktikumsbericht 2017"

 

Kevin Gutenstein, Klasse 9b gewinnt den 2. Preis beim Schülerwettbewerb "Bester Praktikumsbericht 2016/2017“

 

Merle Tabola, 9b und Lennard Nicke, 9a gehören zu unseren drei Schulbesten und erhielten Urkunden für ihre Teilnahme am Wettbewerb.

Die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Mittelhessen zeichnete am Dienstag, 07.06.2017 zum siebten Mal die besten Berichte des Schülerbetriebspraktikums aus.

Jury
Eine Jury aus regionalen Repräsentanten von Schulen und Betrieben bewertet die Berichte nach den umseitigen Beurteilungskriterien.

PREISE...
Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien erhalten Geldpreise und Siegerzertifikate.
Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Urkunde. Die Sieger der einzelnen Kategorien nehmen an der Wahl zum Hessensieger teil.

ADEN/2017


MINT- freundliche Schule

Die Brüder-Grimm-Schule ist als "MINT-freundliche Schule" geehrt worden!

 

Die Ehrung steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz und fand in Wiesbaden statt am 10.11.2016 ab 14:30 Uhr.

 

Herzlichen Dank an die Kolleginnen und Kollegen, die am Gelingen der MINT-freundlichen Ausrichtung unserer Schule mitwirken. Ein ganz besonderer Dank an Frau Dahab, die federführend diesen Bereich leitet.


IHK- Schulpreis Übergang Schule- Beruf 2016

Die Brüder-Grimm-Schule hat beim IHK Schulpreis in der Kategorie "Übergang Schule- Beruf" - "Beste Realschule" in Hessen unter den eingegangenen Bewerbungen eines der drei besten Ergebnisse erzielt!

  

Die feierliche Verleihung des IHK Schulpreises findet gemeinsam mit dem Geschäftsführer der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen, Herrn Matthias Gräßle, und Herrn Staatsminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Hessisches Kultusministerium, statt am 18.11.2016 um 14:00 Uhr in der IHK Frankfurt.

Aden/11/16


BSO- Termine im Schuljahr 2017/18

 

BSO- Termine 2017/18

 

 

 

Datum

Jg

Veranstaltung

Do, 17.08.,

Fr, 18.08.17

9

10

BSO- Infotage

mit Frau Flachs (Agentur für Arbeit), Frau Möllenberg (Jugendhilfe), Herrn Peter (AOK), Frau Aden

  

11.- 12.09.17

8a

Kompetenzfeststellungsverfahren

 

Mi, 13.09.17

8a

Kompo: Feedbackgespräche mit SuS und Eltern (Unterricht nach Plan)

 

18.- 19.09.17

8b

Kompetenzfeststellungsverfahren

 

Mi, 20.09.17

8b

Kompo: Feedbackgespräche mit SuS und Eltern (Unterricht nach Plan)

 

Mi, 01.11.17

18:00 Uhr

9, 10

 

Infoabend weiterführende Schulen (für Jg. 9 verpflichtend)

    http://geomatik-ausbildung.de/ravenstein/2014/img/aap_schulen/schulen_%C3%BCbersicht_B.jpg  Bild in Originalgröße anzeigen

13.- 17.11.17

9, 10

Tage der offenen Beruflichen Schulen (TOBS)

 http://geomatik-ausbildung.de/ravenstein/2014/img/aap_schulen/schulen_%C3%BCbersicht_B.jpg  Bild in Originalgröße anzeigen

Mi, 29.11.17

9a/9b

BIZ- Besuch in der Agentur für Arbeit (9a: 08:30-10:30, 9b: 10:30-12:30 Uhr)

Logo BiZ Main    

05.03.- 16.03.18

8

2-wöchiges Betriebspraktikum

26.02.- 16.03.18

9

3-wöchiges Betriebspraktikum

27.02.-01.03.18

7a

Kompetenzfeststellungsverfahren, KomPo7,

Feedbackgespräche mit SuS und Eltern

 

06.-08.03.18

7b

Kompetenzfeststellungsverfahren, KomPo7

Feedbackgespräche mit SuS und Eltern

 

Do, 26.04.18

6-9

Teilnahme am Girls & Boys- Day

http://wordpress.fvs-immenhausen.de/site/wp-content/uploads/collage_girls_boys_day_01.jpg

April 2018

8, 9

Berufsbildungsmesse „einstieg“

Bildergebnis für messe einstieg frankfurt

Mai 2018

7

Einführung Berufswahlpass

05.- 06.06.18

9

Vocatium Rhein Main in der Messe Offenbach

(SuS mit Interesse an Ausbildungsberufen, Info-Stunde vorab, Unterrichtsmaterial)

https://www.erfolg-im-beruf.de/fileadmin/template/img/vocatium_logo_neuweb_small.png

 

Juni 2018

9

BIZ- Besuch in der Agentur für Arbeit

Logo BiZ Main 

 


Schulkoordinatorin für Berufsorientierung

 Frau Aden ist Schulkoordinatorin für den Bereich Berufs- und Studienorientierung (BSO).

Unsere besonderen Aktivitäten im Bereich BSO:

  • Wir arbeiten abgestimmt und verbindlich auf Grundlage unseres BSO- Konzepts. BSO ist  ins Fachcurriculum der Unterrichtsfächer und Nachmittagsangebot eingebunden.
  • Unsere BSO- Schulprogrammgruppe steuert die Weiterentwicklung der BSO an unserer Schule.
  • Viele Akteure sind eng verzahnt in den Prozess eingebunden.

Die Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen der Jugendhilfe, Berufsberaterin der Agentur für Arbeit. Kooperationen mit weiterführenden Schulen, der Agentur für Arbeit, LAG SchuleWirtschaft (Partners in Leadership), „I AM MINT"- Kooperationsbetrieben, der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main, der AOK, Goethe- Universität, dem Verein für Umweltlernen e.V..

  • Wir sind MINT- freundliche Schule.
  • Unsere NaWi- Fachräume sind neu saniert und modern ausgestattet, ebenso die Lehrküche und der Werkstattbereich.
  • Als NaSchu-Schule bieten wir täglich bis 17:00 Uhr ein breit gefächertes Angebot an Arbeitsgemeinschaften mit Schwerpunkt Sprachen (z.B. Englisch fit, DELF- scolaire- Zertifikat, Leseclub), Naturwissenschaften (z.B. Geoforscher, Schulgarten, Computerführerschein), Werken, Ernährung sowie soziales Lernen, in denen die SuS ihren individuellen Interessen und Neigungen nachgehen können.
  • Wir beginnen schon ab Klasse 5 mit ritualisierten BSO- Bausteinen:
  • Methoden lernen, Mediencurriculum, Soziales Lernen, Werkstatt- Informatik- Module im Arbeitslehreunterricht mit Praxisprojekten und Betriebserkundungen, Wahlpflichtunterricht mit Schwerpunkt Berufsorientierung und Informatik. Zusätzliche Förderkurse in Deutsch und Mathe.
  • Schüler/innen-Portfolio, Berufswahlpass, Kompetenzfeststellungsverfahren, Betriebspraktikum, Berufsberatung in der Schule, Infoabend weiterführende Schulen, Bewerbungstraining, BIZ- Besuch im MAIN-BIZ, BSO- Infotage in Klasse 10, Bewerbungscafé der Jugendhilfe, Organisiertes Weiterleiten und Veröffentlichen aller Info-Materialien
  • Betriebserkundungen/ Exkursionen:
  • Verbindliche Teilnahme am Girls und Boys- Day, Betriebserkundungen ab Klasse 5, Betriebserkundungstage bei unseren I Am MINT- Kooperationsbetrieben, Schülerlabortage an der Goethe- Uni, M + E- Infotruck der HessenMetall, Tage der offenen Beruflichen Schulen (TOBS) in Frankfurt, Berufe- Messen

Aden/2016


Berufsberatung in der Schule: Agentur für Arbeit - Frau Flachs

 

Agentur für Arbeit - Berufsberaterin: Frau Flachs

 

Frau Flachs (arbeitsagentur.de) ist als Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit für unsere Schule zuständig.

Frau Flachs kommt einmal im Monat (in der Regel am ersten Donnerstag im Monat) einen Vormittag lang zu uns in die Schule. 

Die Sprechstunde dauert pro Schülerin oder Schüler ca. 20 Minuten.

Angesprochen sind die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassenstufen, aber auch die Eltern können mit dabei sein.

Frau Aden koordiniert die Beratungstermine.

 

Berufsberatung in der Schule

Termine im Sj. 2017/18, 1. Hj.

 

Wochentag

Datum

 Dienstag

 05.09.

Dienstag

 07.11.

 Dienstag

 05.12.

 Dienstag

 16.01.18

 

 

  

 

 

 

                   AD/2017


Jugendhilfe

Frau Mouncif und Frau Treitz von der Jugendhilfe 

unterstützen die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten in allen Fragen rund um das Thema Berufsorientierung.

Sie organisieren auch das Kompetenzfeststellungsverfahren in Jahrgang 8 sowie den Berufe- Parcour für die 5. Klassen am Girls- & Boys- Day.


Kooperationen

  • Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/ Main

 

 

Unsere "I am MINT"- Kooperationspartner sind:

  • Samson AG, Frankfurt
  • Wilhelm Brandenburg, Frankfurt
  • Continental Teves AG & Co, Frankfurt, Guerickestraße