Unser MINT- KONZEPT

MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik


Seit dem 10.11.2016 sind wir offiziell MINT-freundliche Schule.

  

  

MINT bedeutet Mathematik·Informatik·Naturwissenschaften·Technik. MINT schließt bei uns auch den Bereich Arbeitslehre und Wahlpflichtunterricht (WPU) mit ein, da hier unser Informatik-Unterricht stattfindet und im Rahmen der Berufsorientierung auch MINT-Berufe angesprochen werden. 

  

MINT-freundliche Schule bedeutet, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße und über das geforderte Maß hinaus im MINT- Bereich im Vor- und Nachmittagsbereich fördern und fordern.

   

Um unseren MINT-Bereich für Ihre Kinder noch anregender und motivierender zu gestalten und auszubauen, wird es in regelmäßigen Abständen im MINT-Team der BGS evaluiert. 

   

Fachräume und Ausstattung

   

Die MINT-Fachräume der Brüder-Grimm-Schule wurden zum Schuljahr 2014/15 saniert und neu ausgestattet. Zudem wurde ein neues IT-System (Hard- und Software sowie ein Wartungskonzept) im Frühjahr 2019 mit interactive Whiteboards eingeführt. Schülerinnen und Schüler nutzen neben den stationären PCs auch Notebooks im Klassensatz. Auch verfügen wir über eine neue Schulküche, wodurch ernährungswissenschaftliche Aspekte besondere Berücksichtigung finden können.

  

MINT-Fächer

   

Das Fach Mathematik wird in den Jahrgängen 5 und 6 fünfstündig - in den übrigen Jahrgängen vierstündig - unterrichtet. Der naturwissenschaftliche Unterricht findet in den Jahrgängen 7 – 10 durchgängig mit insgesamt mindestens 4 Wochenstunden statt. In den Jahrgängen 5 und 6 sind MINT-Fächer mit durchschnittlich 3 Stunden vertreten, da AL-Info nur epochal - da in halber Klassenstärke - stattfinden kann.

Ergänzt wird das Angebot durch freiwillige Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag.

    

Darüberhinaus haben unsere Schülerinnen und Schüler in unserer jährlichen Projektwoche die Möglichkeit, ihren naturwissenschaftlichen Interessen in MINT-Projekten nachzugehen.

  

MINT-Wettbewerbe

   

Unsere Schülerinnen und Schüler können an folgenden MINT-Wettbewerben teilnehmen:  

  • am landesweiten Mathematikwettbewerb (im Jahrgang 8) 
  • am Känguru-Wettbewerb 
  • im Anschluss an unsere Projektwoche am Wettbewerb „Solarautorennen" 
  • im Rahmen der Schulgarten-AG am Wettbewerb „Schule und Natur".

  

MINT und BSO

  

Uns ist es wichtig, unsere Schülerinnen und Schüler altersgemäß und gründlich in ihrer Berufs- bzw. Studienwahl zu unterstützen. Dies geschieht beispielsweise unter besonderer Berücksichtigung von MINT-Berufen im Rahmen unseres AL-Unterrichts. Details zu unserer Berufs- und Studienberatung sind in unserem BSO-Konzept nachzulesen.

  

Durch eine intensive Zusammenarbeit mit der MINT-Botschafterin Frau Lee und eine besondere Betonung des Girls-Days unternimmt die BGS besondere Anstrengungen um mehr Mädchen für MINT-Fächer zu begeistern.

So findet im Jahrgang 5 am Girls-Day ein „Projekttag NaWi" statt, um die Mädchen spielerisch für Naturwissenschaften zu begeistern. In den Klassen 6 bis 9 ist die Teilnahme am Girls- und Boys-Day für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Freiwillig ist die Teilnahme am Projekt „MINT-Die Stars von Morgen", zu der wir unsere Schülerinnen und Schüler jedoch ausdrücklich ermutigen.

    

Bei Fragen zu unserem MINT-Konzept wenden Sie sich bitte an Frau Fischer.  

 

 

Da, 2016, aktualisiert Sch, 2020

 

MINT- Konzept Übersicht

Download
MINT-Konzept_BGS_2018.doc
Microsoft Word Dokument 102.0 KB

MINT- Projekte/-Wettbewerbe 2020/21:

Fachbereich / KL

Vorhaben

Wird durchgeführt von…

Datum / Uhrzeit

Gebucht / geplant

5a / KL

 

Kinderuni

(möglichst mit MINT-Thema)

Klassenleitung

 

 

5a / KL

Girls / Boys-day Projekttag

Klassenleitung & JH

 

 

5b / KL

 

Kinderuni

(möglichst mit MINT-Thema)

Klassenleitung

 

 

5b / KL

Girls / Boys-day Projekttag

Klassenleitung & JH

 

 

5c / KL

 

Kinderuni

(möglichst mit MINT-Thema)

Klassenleitung

 

 

5c / KL

Girls / Boys-day Projekttag

Klassenleitung & JH

 

 

5a / KL / AL

Unterrichtsgang: Recyclingbetrieb für Elektroschrott oder Müll

 

 

 

5b / KL / AL

Unterrichtsgang: Recyclingbetrieb für Elektroschrott oder Müll

 

 

 

5c / KL / AL

Unterrichtsgang: Recyclingbetrieb für Elektroschrott oder Müll

 

 

 

6a / KL

 

Kinderuni

(möglichst mit MINT-Thema)

Klassenleitung

 

 

6b / KL

 

Kinderuni

(möglichst mit MINT-Thema)

Klassenleitung

 

 

6a / KL / AL

Kleinmarkthalle

AL

 

 

Geldmuseum

AL

 

 

6b / KL / AL

Kleinmarkthalle

AL

 

 

Geldmuseum

AL

 

 

9a / KL / WPU-Info

Gutenberg-Museum

 

 

 

9b / KL / WPU-Info

Gutenberg-Museum

 

 

 

10a / KL / Bio

Projekttag: AIDS

Prävention (pro familia)

 

 

 

10b /KL / Bio

Projekttag: AIDS

Prävention (pro familia)

 

 

 

5a / Bio

 

Projekttag Zoo

 

 

 

5b / Bio

 

Projekttag Zoo

 

 

 

6a / Bio

 

Projekttag: Ökosysteme

 

 

 

6b / Bio

 

Projekttag: Ökosysteme

 

 

 

7a / Bio

Projekttag Senckenbergmuseum

 

 

 

7b / Bio

Projekttag Senckenbergmuseum

 

 

 

7a / Physik

Projekttag Umweltlernen „Wärme“

 

Herr Ferrao

 

 

7b / Physik

 

Projekttag Umweltlernen „Wärme“

Herr Ferrao

 

 

8a / Physik

Projekttag Umweltlernen „Strom“

Herr Ferrao

 

 

8b / Physik

Projekttag Umweltlernen „Strom“

Herr Ferrao

 

 

8a / AL

I am MINT – Betriebserkundungs-tage mit I am MINT-Zertifikat

 

 

 

8b / AL

I am MINT – Betriebserkundungs-tage mit I am MINT-Zertifikat

 

 

 

8a / WPU-Info

Museum für Kommunikation

Herr Schiller

 

 

8b / WPU-Info

Museum für Kommunikation

Herr Schiller

 

 

8a / WPU-Info

 

Deutsches Filmmuseum

Herr Schiller

 

 

8b / WPU-Info

 

Deutsches Filmmuseum

Herr Schiller

 

 

8a / Mathe

 

Mathematikwettbewerb

 

 

 

8b / Mathe

 

Mathematikwettbewerb

 

 

 

8a / Chemie

Labortage an der Goetheuni

Frau Größer

 

 

8b / Chemie[1]

Labortage an der Goetheuni

Frau Größer

 

 

9a / Mathe

Projekttag Mathematikum in Gießen

 

 

 

9b / Mathe

Projekttag Mathematikum in Gießen

 

 

 

9a / Chemie

Labortage an der Goetheuni

Frau Größer

 

 

9b / Chemie[2]

Labortage an der Goetheuni

Frau Größer

 

 

10a / Chemie

Besuch des Industriepark Höchst

Frau Größer

 

 

10b / Chemie

Besuch des Industriepark Höchst

Frau Größer

 

 

10a / WPU-Info

 

Museum f. Kommunikation

Dt. Filmmuseum

Herr Schiller

 

 

10b / WPU-Info

 

Museum f. Kommunikation

Dt. Filmmuseum

Herr Schiller

 

 

5-10 / Physik

Solarauto-Wettbewerb

Herr Ferrao

 

 

 

 



[1] Für den Jahrgang 8 für das erste Halbjahr schon in den Sommerferien reservieren! Sonst sind alle Termine weg!

[2] Für den Jahrgang 9 für das zweite Halbjahr ab den Herbstferien reservieren!

Dahab/2016